Direkte Links und Access Keys

Zur mobilen Ansicht

Sie wünschen sich diesen Service auch in Ihrer Stadt?

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo des Sponsors Kilb Entsorgung GmbH Logo des Sponsors Jäger + Höser GmbH & Co. Baustoffe KG Logo des Sponsors Bördner GmbH Städtereinigung

Allgemeine Informationen

Abfallkonzeption Neu-Anspach

Weiterführende Informationen rund um das Thema "Richtig Entsorgen" finden Sie in der Abfallkonzeption Neu-Anspach.

Ansprechpartner

Stadtwerke Neu-Anspach
Bahnhofstraße 26
61267 Neu-Anspach

Sandra Hasselbach
Tel.: 06081 1025-1042
Fax: 06081 1025-9014
Mail: sandra.hasselbach@neu-anspach.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Bahnhofstraße 26
61267 Neu-Anspach

Montag, Mittwoch und Freitag:
7:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
9:00 bis 18:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Hinweis zu Abfuhrzeiten

Hinweis zur Bereitstellung der Restmüll- Biomüll- und Altpapiergefäße sowie des Gelben Sackes an den Abfuhrtagen:

Wir machen darauf aufmerksam, dass an den bekannten Abfuhrtagen die Abfallgefäße sowie der Gelbe Sack ab 6.00 Uhr zur Abholung bereit gestellt sein müssen.

Zu spät bereitgestellte Gefäße und Gelbe Säcke können erst wieder bei der nächsten Abfuhr berücksichtigt werden.

Die Stadtwerke empfehlen, die Abfallgefäße und den Gelben Sack bereits am Vorabend bereit zu stellen.

Wichtig, bitte unbedingt beachten:
Da sich die aktuelle Abfallgebühr von einer sogenannten je nach Tonnengröße und Leerungsrhythmus ausgerichteten Gebühr zu einer Verbrauchsgebühr gewandelt hat, sollten Sie sorgfältig darauf achten, dass Ihr Restmüll- oder Biogefäß nur dann zur Leerung an den Straßenrand bereit gestellt wird, wenn Sie dies auch wünschen. Das Abfuhrunternehmen muss klar erkennen, dass die jeweilige Tonne geleert werden soll.

 

Wertstoffhof Deponiepark Brandholz

Rhein-Main Deponie GmbH
Deponiepark Brandholz
Brandholz 1
61267 Neu-Anspach

Tel.: 06081 44 250

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 07:30 bis 16:00 Uhr
Sa. 08:00 bis 13:00 Uhr

Abfall-Anlieferungen auf dem Wertstoffhof des Deponieparks Brandholz
Neben der kommunalen Abfalleinsammlung besteht auch die Möglichkeit auf dem Wertstoffhof des Deponieparks Brandholz verschiedenen Abfallsorten in haushaltsüblichen Mengen (bis 0,5 m³) kostenlos abzugeben. Aufgrund erhöhter Nachfrage möchten wir auf diesem Wege nochmals mitteilen, welche Abfallarten kostenfrei durch die Neu-Anspacher Bürgerinnen und Bürger abgegeben werden können, diese sind: Papier, Pappe, Kartonagen, aufbereitungsfähiger Bauschutt (bis 50 Liter), Hohlkörperglas, Flachglas, Autoscheiben, Kunststoffe und Folien, Altholz unbehandelt und behandelt, Metalle und Eisenschrott, Haushaltsbatterien, Speisefette und -öle max. 10 kg, Altkleider und Altschuhe, Pflanzenabfälle, Wurzelstöcke und Stammholz, Flaschenkorken, Elektro- und Elektronikaltgeräte gem. Elektro-Gesetz.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass auch größere Mengen Grünabfall (z. B. Gras- und Heckenschnitt) von Neu-Anspacher Bürgerinnen und Bürger kostenlos angeliefert werden können. Dies gilt auch für Anlieferungen mit dem Anhänger.

Für die kostenpflichtige Anlieferung folgender Abfälle führen wir auszugsweise aus der Preisliste des Wertstoffhofes folgende Gebühren an:
Für private Kleinanlieferer von Hausmüll/Sperrmüll bei Befüllung des Kofferraums eines PKW (4,50 ¤), des Kofferraums eines PKW zzgl. Beladung von Sitzen und/oder Dachgepäckträgern, eines PKW und Kleinanhänger oder Kombifahrzeugen (9,00 ¤), eines Kleinbusses, Van’s oder ähnlichem (20,00 ¤). Fahrradreifen (1,00 ¤/Stck.), PKW-Reifen (6,00 ¤/Stck.), LKW-Reifen (12,00 ¤/Stck.), Holz, das besonders überwachungsbedürftig ist (125,00 ¤/t bzw. 25,00 ¤/m³).

Für umfangreichere Informationen haben wir für Sie in unserem Bürgerbüro die aktuelle Preisliste sowie ein Faltblatt über die Abfallentsorgung auf dem Wertstoffhof zur Mitnahme ausgelegt oder Sie besuchen die Rhein-Main Deponie im Internet unter www.deponiepark.de